Ausgleich bei Elektrolytverlusten

Einsatzgebiet:
Osmolyt ist ein Diätergänzungsfuttermittel zum Ausgleich bei Elektrolytverlusten nach übermäßigem Schwitzen.

Zusammensetzung:
Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Magnesiumacetat, Traubenzucker, Calciumcitrat, Magnesiumgluconat

Einsatzbereich / Wirkungsweise:
• bei arbeitenden, schwitzenden Pferden müssen die mit dem Schweiß verlorenen Elektrolyte wieder zugeführt werden
• mit passendem Elektrolytverhältnis
• mit den Vitaminen B und C sowie natürlichen Antioxidantien als Schutz vor oxidativer Zerstörung

Fütterungsempfehlung
Bei sichtbarem Schweißverlust: 0,5 – 1,5 Messlöffel je Pferd und Tag
Bei tropfendem Schweißverlust: 1,5 – 2,5 Messlöffel je Pferd und Tag
Bei sehr starkem Schweißverlust: 2,5 – 3 Messlöffel je Pferd und Tag
Ein gestrichener Messlöffel entspricht 35 g, 1 – 3 Tage
Zusätzlich immer Wasser zur freien Aufnahme anbieten.