Stabilisierung der Verdauung

Einsatzgebiet:
Intestinal dient der Stabilisierung der physiologischen Verdauung. Bei Gefahr vor, während oder nach Verdauungsstörungen einsetzbar.

Zusammensetzung:
Kräuter gemahlen (u.a. Brennnesselkraut, Fenchel, Koriander, Thymian, Kamillenkraut, Anis, Birkenblätter, Kümmel,Salbei, Bockhornsamen), Grünmehl, (Fichtennadelpulver), Johannisbrotschrot, Natriumbicarbonat, Natriumchlorid, Ginkoblätter gem., Hefe,  Magnesiumoxid, Maltodextrin, Sonnenblumenöl raffiniert

Einsatzbereich / Wirkungsweise:
• Zur Stabilisierung der physiologischen Verdauung
• entgiftet den Magen
• vor Fütterungsumstellungen (Stall / Weide)
• zur Magenberuhigung

Fütterungsempfehlung:
30 g je Pferd und Tag (1,5 Messlöffel), bis zu 4 Wochen
Vor Wettbewerben bitte eine Karenzzeit von 2 Tagen einhalten!